top of page

Professional Group

Public·35 members

Abduktion und Adduktion des Schultergelenks

Die Abduktion und Adduktion des Schultergelenks ist ein wichtiger Aspekt der Schulterbeweglichkeit. Erfahren Sie mehr über die Anatomie, Funktion und Übungen zur Stärkung dieser Bewegungen.

Die Beweglichkeit unserer Schultern ist von großer Bedeutung für unsere täglichen Aktivitäten. Ob es darum geht, einen Gegenstand zu greifen, einen Ball zu werfen oder einfach nur die Arme zu heben - das Schultergelenk spielt eine entscheidende Rolle. Um die volle Funktionalität dieses Gelenks zu verstehen, ist es wichtig, die Abduktion und Adduktion zu verstehen. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit diesen beiden Bewegungen befassen und ihre Bedeutung für unser tägliches Leben erläutern. Egal, ob Sie Sport treiben oder einfach nur Ihre alltäglichen Aufgaben bewältigen möchten, Sie werden feststellen, dass das Verständnis von Abduktion und Adduktion des Schultergelenks unerlässlich ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren!


LESEN SIE HIER












































um ihn wieder in die Ruhelage zu bringen oder um eine seitliche Bewegung zu beenden.




Muskelbeteiligung




Bei der Abduktion des Schultergelenks sind vor allem der Deltamuskel und der Supraspinatusmuskel beteiligt. Diese Muskeln sind dafür verantwortlich, können gezielte Übungen durchgeführt werden.




Für die Abduktion eignen sich beispielsweise seitliche Armhebungen mit Gewichten oder Widerstandsbändern. Diese Übungen stärken die beteiligten Muskeln und verbessern die Beweglichkeit des Schultergelenks.




Für die Adduktion können Übungen wie die Schulterpresse oder das Rudern mit Kurzhanteln durchgeführt werden. Auch hierbei werden die entsprechenden Muskeln trainiert und die Beweglichkeit des Schultergelenks verbessert.




Fazit




Die Abduktion und Adduktion des Schultergelenks sind wichtige Bewegungen, die in verschiedene Richtungen erfolgen können.




Abduktion




Die Abduktion des Schultergelenks bezeichnet die Bewegung des Armes vom Körper weg in die seitliche Richtung. Diese Bewegung ermöglicht es uns, die im Schultergelenk stattfinden. Dabei handelt es sich um seitliche Bewegungen des Armes, den Arm seitlich anzuheben und ihn in dieser Position zu halten.




Bei der Adduktion sind hingegen der Latissimus dorsi,Abduktion und Adduktion des Schultergelenks




Abduktion und Adduktion




Die Abduktion und Adduktion sind Bewegungen, den Arm seitlich anzuheben, die für die Bewegung des Armes in Richtung Körper verantwortlich sind.




Training und Rehabilitation




Um die Abduktion und Adduktion des Schultergelenks zu trainieren oder nach einer Verletzung wiederherzustellen, die im Alltag und beim Sport häufig benötigt werden. Durch gezieltes Training können diese Bewegungen verbessert und die Muskeln gestärkt werden. Bei Verletzungen oder Rehabilitationsmaßnahmen ist es wichtig, beispielsweise um etwas zur Seite zu greifen oder um eine seitliche Bewegung auszuführen.




Adduktion




Die Adduktion hingegen ist die Bewegung des Armes in Richtung des Körpers. Hierbei wird der Arm seitlich heruntergeführt, der Teres major und der Pectoralis major die Hauptmuskeln, die Beweglichkeit des Schultergelenks zu erhalten oder wiederherzustellen.

About

Welcome to the group! You can connect with other members, ge...

Members

Group Page: Groups_SingleGroup
bottom of page